Betreuungsleitbild

Der Begleitende Dienst des Pflegeheims Stiftung Geschwister Nees

ist ein wesentlicher Bestandteil in der bewohnerorientierten Betreuung. Der Begleitende Dienst orientiert sich am Leitbild und der Zielsetzung des Pflegeheimes.

Leitziel in der stationären Altenhilfe ist es, dass einzelne Menschen und Gruppen ihr Leben und Zusammenleben mitbestimmen und in solidarischen Beziehungen bewältigen. Ziel des professionellen Handelns ist die Förderung vorhandener Ressourcen und die Bewältigung sozialer (Verhaltens-) Probleme.

Auch für die Arbeit des Begleitenden Dienstes ist daher die ganzheitliche Sicht des Menschen in seiner individuellen Eigenart und familiären Prägung, seinem soziokulturellen Lebensraum, seiner ökonomischen Situation, seiner Lebens- und Glaubenseinstellung bestimmend.

Es ist das erklärte Ziel, bei den Bewohnern eine größtmögliche Selbstständigkeit und Eigenverantwortung durch handlungsorientierte und reaktivierende Maßnahmen wiederzugewinnen bzw. aufrecht zu erhalten. Es soll damit die Erhaltung der individuellen Persönlichkeit, die Vermittlung von Selbstwertgefühl und Sinn sowie sozialer Teilhabe erreicht werden.